Autorenpodcast: Sandra recycelt Worte

Über mein (werk)tägliches Instagram-Live habe ich ja schon mal berichtet. Ein technisches Problem brachte mich dann auf eine ganz andere Idee: Eigentlich wollte ich meine liebsten Lives für meinen YouTube-Kanal herunterladen. Doch es gelang mir nur bei den ersten ein oder zwei Videos. Ab da konnte ich plötzlich nur noch Audios herunterladen. Und dachte mir: Hey, vielleicht soll das eine Aufforderung für einen Podcast sein!

Und so bin ich auf diesem seltsamen Umweg zu meinem eigenen Autoren-Podcast gekommen. Soweit ich weiß, bin ich damit die erste Kinderbuchautorin mit eigenem Podcast. Hoffentlich folgen noch viele andere.

Um was gehts? Einerseits gebe ich aus Kinderbuchautoren-Sicht Tipps zum Schreiben, andererseits habe ich ähnlich wie in meinem Newsletter und in meiner Facebook-Gruppe Inspirationen für euch.

Spiritualität wird dabei voraussichtlich mein Hauptthema sein, da der Fokus auch beruflich immer mehr in diese Richtung geht. Ich liebe das Schreiben von spirituellen Kinder- und Jugendbüchern mehr als alles andere. Aber es wird auch immer wieder mal Tipps für tolle Kinderbücher oder Sachbücher, bewegende Filme und unvergessliche Events geben. Natürlich dürfen auch einige meiner Lieblingsthemen nicht fehlen, nämlich: bedürfnisorientierte Erziehung, Sensitivität, Hochsensibilität, alternatives oder entspannteres Familienleben oder vegane Ernährung.

Alle Folgen findet ihr hier direkt auf meiner Webseite, aber auch auf den üblichen Plattformen, z. B. hier bei den iTunes. Ich freue mich über eure Meinung und bin gespannt, wohin dieser Kinderbuchautorenpodcast mich noch führen wird. Viel Spaß beim Reinhören!

Pin für den Kinderbuchautorenpodcast von Sandra Schindler, auf dem ganz viele Bücher zu sehen sind

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top
UA-97123068-1