Alternative Mütterzeitschrift The Mothering Journey

Ich möchte euch die wunderbare Zeitschrift The Mothering Journey vorstellen. Ich habe ihr Entstehen von Anfang an mitverfolgt und freue mich, dass sie mit jedem Tag bekannter wird. Irgendwann wird sie ganz selbstverständlich in jedem Zeitschriftenladen neben den altbewährten Mainstream-Magazinen ausliegen. 🙂

The Mothering Journey behandelt das Thema Mamasein und Mamawerden aus einem alternativen Blickwinkel: bedürfnisorientiert, voller Liebe und Verbundenheit, gestaltet von Menschen, die ihre Berufung leben und wissen, wie sehr alles miteinander verwoben ist. Es geht um Hochsensibilität, um (Haus-)Geburt, (Langzeit-)Stillen, Erziehen auf Augenhöhe statt Adultismus. Und um Mediation bzw. Gedankenreisen, das Leben im Hier und Jetzt, um Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein bzw. das Hören auf die innere Stimme. Also alles Themen, über die ich auch schon das eine oder andere Wort verloren habe.  😉

Ich bin stolz darauf, Teil der Sommerausgabe sein zu dürfen. In meinem Artikel “Die Kraft unserer Gedanken und Worte” geht es um negative Glaubenssätze und Denkmuster, die in der frühen Kindheit entstehen, und darum, wie man sie wieder loswerden kann. Ich zeige 3 Möglichkeiten auf, die selbstzerstörerischen Programme, die wir uns in der Kindheit aufspulen, durch positive zu ersetzen.

Und so sieht die mit wahnsinnig viel Liebe und Herzblut gestaltete Sommerausgabe 2018 von The Mothering Journey aus:

The Mothering Journey - das alternative, bedürfnisorientierte, spirituelle Müttermagazin für (werdende) Mamas. Von Hochsensibilität über Mediation bis hin zu sanfter Geburt, Langzeitstillen und Kraft der Gedanken ist alles dabei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top
UA-97123068-1