Suche
  • info(at)sandra-schindler-schreibt(dot)de
Suche Menü

Lieblingsrezept: Vegane Rochertorte

 

Rochertorte

Rochertorte (vegan)

Rochertorte (vegan)

 

Rührteig:

  • 200 g Margarine
  • 180 g Zucker
  • 6 Ei-Ersatz
  • optional: etwas Nussmus (z. B. Cashewmus)
  • 100 g (Dinkel-)Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 100 g Zartbitter-Schokostreusel
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Vanillzucker

Belag:

  • 1–2 Gläser Pfirsiche

Sahnecreme:

  • 750 g aufschlagbare Pflanzensahne (Achtung: einige Stunden vor Gebrauch in den Kühlschrank stellen)
  • 3 Sahnesteif
  • 3 Vanillzucker
  • 2 EL Kakao
  • Zartbitter-Schokostreusel

Für den Rührteig Margarine und Zucker verrühren, Ei-Ersatz hinzufügen (dabei Wasser nicht vergessen! Zur Erinnerung: 1 Löffel Ei-Ersatz mit 2 EL Wasser), falls Nussmus verfügbar, davon ebenfalls einige Esslöffel unterrühren, dann nach und nach die restlichen Zutaten hinzufügen. In eine gefettete Springform geben und bei 160 Grad ca. 1 Stunde backen.

Pfirsiche abtropfen lassen und wenn der Kuchen erkaltet ist, den Tortenboden mit Pfirsichen bedecken.

Pflanzensahne (ich nehme immer noch am liebsten diese hier, aber es geht auch jede andere aufschlagbare Pflanzensahne) mit Sahnesteif steif schlagen, dann Vanillzucker und im Anschluss Kakao unterrühren. Sahnemischung auf Torte geben und glattstreichen, anschließend mit Schokostreuseln bedecken.

Guten Appetit!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Das Veggie-Familienkochbuch | textmission

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: